Opposition kritisiert Haltung der Regierung zum EU-Budget

Der Kanzler habe sein Versprechen gebrochen, meint Schieder.  APA

Der Kanzler habe sein Versprechen gebrochen, meint Schieder.  APA

wien Die Opposition übt scharfe Kritik an der Haltung der Bundesregierung zum EU-Budget. Der geschäftsführende SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder warf Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag vor, das Versprechen, dass Österreich nach dem Brexit nicht mehr ins EU-Budget zahlen werde, „in Rekordgeschwindi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.