Putin eröffnet Brücke auf der Krim

Der russische Präsident setzte sich selbst ans Steuer eines Lastwagens. AFP

Der russische Präsident setzte sich selbst ans Steuer eines Lastwagens. AFP

kertsch Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine umstrittene Brücke zwischen dem Kernland und der annektierten Halbinsel Krim für den Autoverkehr freigegeben. Der Staatschef setzte sich selbst ans Steuer eines orangenen Lastwagens und fuhr die 19 Kilometer lange Strecke ab.

Die Brücke über die Mee

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.