Längerer Verbleib in der Zollunion

17.05.2018 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

london Großbritannien will unter Umständen über das Ende der Brexit-Übergangsphase im Jahr 2020 hinaus in der Zollunion bleiben. Das berichtete der „Telegraph“ am Donnerstag. Zuvor stritt das Kabinett von Premierministerin Theresa May (61) wochenlang über das künftige Verhältnis zur europäischen Zollunion.