Euro-Kritiker als Finanzminister

rom Der Chef der rechtspopulistischen Lega, Matteo Salvini, hat sich für einen Euro-Kritiker als zukünftigen Finanzminister Italiens stark gemacht. Der Wirtschaftswissenschaftler Paolo Savona sei in der Lage, „Italien ins Zentrum der Diskussion in Europa zu rücken“, sagte Salvini am Donnerstag. Savo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.