FPÖ warnt Mandatare, Nationalrat zu schwänzen

Wien Die FPÖ will härter gegen blaue Abgeordnete vorgehen, die Sitzungen schwänzen. „Um Abstimmungsblamagen von vornherein auszuschließen“, kündigt FP-Klubdirektor Norbert Nemeth in einem Brief an die Mandatare eine „Abwesenheitsliste“ an. Wegen möglicher Sondersitzungen in der Sommerpause empfiehlt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.