Söder verteidigt Kreuzpflicht

Das Kreuz stehe für die christliche Botschaft, sagt der Ministerpräsident.  AFP

Das Kreuz stehe für die christliche Botschaft, sagt der Ministerpräsident.  AFP

münchen, rom Zum Start der umstrittenen Kreuzpflicht für bayerische Landesbehörden hat der Ministerpräsident des deutschen Bundeslandes, Markus Söder (CSU), seine Entscheidung verteidigt. Das Kreuz stehe für die christliche Botschaft sowie für eine Grundhaltung mit Respekt und Werten, sagte Söder am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.