Kommentar

Peter W. Schroeder

Schicksalskonferenz im Porzellanladen

Seinem Ruf als Elefant im weltpolitischen Porzellanladen ist US-Präsident Donald Trump jetzt wieder gerecht geworden: Nur wenige Tage vor dem Beginn des Weltwirtschaftsgipfels im kanadischen La Malbaie/Charlevoix belegte er die EU-Länder, Kanada und seinen Lieblingsfeind Mexiko widerrechtlich und wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.