Absolutes Rauchverbot noch nicht aufgegeben

von Birgit Entner, Wien
Dass es in der Gastronomie eine Ausnahme vom Rauchverbot am Arbeitsplatz gibt, hält Verfassungsjurist Funk für verfassungswidrig. APA

Dass es in der Gastronomie eine Ausnahme vom Rauchverbot am Arbeitsplatz gibt, hält Verfassungsjurist Funk für verfassungswidrig. APA

Wien geht vor das Höchstgericht. Kaum Kontrollen in Vorarlberg.

Wien Das absolute Rauchverbot wird jetzt Sache des Höchstgerichts. Die Wiener Landesregierung ficht es an. Die zuständigen Stadträte Ulli Sima und Peter Hacker (beide SPÖ) haben mit Verfassungsjurist Bernd-Christian Funk einige Kritikpunkte dazu ausgearbeitet. Ziel ist es, die von ÖVP und FPÖ beschl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.