Verbindung zwischen Brexit und Russland

London Die Kampagne der Brexit-Befürworter „Leave.EU“ hatte offenbar engere Verbindungen zu Russland als bisher bekannt. Mehrere in der „Sunday Times“ veröffentlichte E-Mails zeigen, dass mit russischen Regierungsbeamten Kontakt aufgenommen wurde, um über geschäftliche Interessen zu reden. Das briti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.