Melania Trump gegen Familientrennungen

Die First Lady kritisiert die Einwanderungspolitik ihres Mannes. reuters

Die First Lady kritisiert die Einwanderungspolitik ihres Mannes. reuters

washington In der Diskussion um Familientrennung bei illegalen Migranten hat sich Amerikas First Lady Melania Trump (48) gegen die gängige Praxis der Einwanderungsbehörden ausgesprochen. Die Präsidentengattin „hasse es, Kinder von ihren Familien getrennt zu sehen und hofft, dass sich die beiden Lage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.