Rund 42 Prozent Beteiligung bei Türkei-Wahl in Österreich

Für Präsident Erdogan sind die Stimmen der Auslandswähler wichtig.   reuters

Für Präsident Erdogan sind die Stimmen der Auslandswähler wichtig.   reuters

ankara, wien Vor dem Ende der Türkei-Wahl in Österreich und Deutschland hat die zunächst schwache Beteiligung zugelegt. In Österreich liegt sie mit rund 42,4 Prozent sogar etwas über der in Deutschland, wo bisher rund 40,7 Prozent der Wahlberechtigten votierten. In den Konsulaten in Bregenz, Salzbur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.