Deutschklassen-Zahl niedriger als erwartet

Wien Nach Vorarlberg wird es auch in Salzburg und dem Burgenland im Herbst deutlich weniger Deutschförderklassen geben als ursprünglich geplant. Laut „Standard“ sollen in Salzburg nicht wie ursprünglich angenommen 93, sondern nur 27 Deutschklassen entstehen, im Burgenland sind es drei statt sechs. B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.