Islamische Glaubensgemeinschaft stellt ihrem Präsidenten die Vertrauensfrage

Wien Die Islamische Glaubensgemeinschaft steht möglicherweise vor einem Umbruch. IGGÖ-Präsident Ibrahim Olgun muss sich kommende Woche am Samstag im Schurarat einer Vertrauensabstimmung stellen, berichtete der ORF am Donnerstag. Ihm wird vorgeworfen, schuld an den Moscheen-Schließungen zu sein. Unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.