Meinl-Reisinger zur Neos-Chefin gewählt

Beate Meinl-Reisinger ist die Nachfolgerin von Matthias Strolz. Sie werde „den Menschen der Mitte“ eine Stimme geben, kündigte die 40-Jährige an.  APA

Beate Meinl-Reisinger ist die Nachfolgerin von Matthias Strolz. Sie werde „den Menschen der Mitte“ eine Stimme geben, kündigte die 40-Jährige an.  APA

Wienerin erhält 94,8 Prozent der Stimmen.

wien Der Wechsel bei den Neos ist vollzogen. Die Partei tauschte am Wochenende Parteigründer Matthias Strolz (45) gegen die Wienerin Beate Meinl-Reisinger (40) aus. Sie erhielt bei einem Gegenkandidaten 94,8 Prozent. Inhaltliche Umwälzungen sind mit der neuen Chefin nicht zu erwarten. „Die Menschen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.