Ringen um Dieselprivileg

Klimaschützer für Abschaffung, Transportwissenschaftler bremst.

WIEN Soll das Dieselprivileg abgeschafft werden? „Vom ökologischen Gesichtspunkt her ist die Antwort klar“, sagt Daniela Kletzan-Slamanig vom Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO: „Selbstverständlich.“ Die Bundesregierung will jedoch nichts davon wissen und auch ein Transportwissenschaftler bremst.

Das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.