Polizeieinheit soll bei BVT-Razzia mit Gewalt gedroht haben

Der Skandal um die Vorgänge im BVT ist um eine Facette reicher.  APA

Der Skandal um die Vorgänge im BVT ist um eine Facette reicher.  APA

Oppositionsparteien empört über neue Enthüllungen.

wien Bei der umstrittenen Hausdurchsuchung beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) durch die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) ging es offenbar heftiger zu als bisher bekannt. Den BVT-Mitarbeitern soll mit Gewaltanwendung und Suspendierung gedroh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.