EU-Kommission erhöht den Druck auf Polen

Weiteres Vertragsverletzungsverfahren wegen Richterentlassungen.

Brüssel Seit mehr als zwei Jahren erhebt die EU-Kommission Bedenken gegen den Umbau der polnischen Justiz durch die Regierungspartei PiS. Immer wieder kommt es zu Aussprachen – ohne durchschlagenden Erfolg. Nun hat Brüssel ein neues Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet. Grund ist die vorzeitige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.