Lob und Tadel für Österreich

Das Institut Agenda Austria zieht einen EU-Vergleich: flop bei Pensionen, top bei Einkommen.

Wien Österreich ist Spitzenreiter und Schlusslicht zugleich. Es hängt vom Blickwinkel ab, ob das Land „top oder flop“ ist, wie eine Aufstellung des wirtschaftsliberalen Instituts Agenda Austria zeigt. Dieses hat anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft über den Tellerrand der Republik geschaut. 

Einmal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.