Doppelt so viele Beschwerden am Höchstgericht

2017 gingen beim Bundesverwaltungsgericht 41.900 Beschwerden ein. APA

2017 gingen beim Bundesverwaltungsgericht 41.900 Beschwerden ein. APA

Wien Insgesamt 41.900 Beschwerdeverfahren sind 2017 neu beim Bundesverwaltungsgericht eingegangen. Damit hat sich die Zahl der Beschwerden seit der Einrichtung des Bundesverwaltungsgerichts am 1. Jänner 2014 mehr als verdoppelt. In den vorangegangenen Geschäftsjahren wurden mit knapp 28.000 (2016) u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.