Keine Unterschrift für Ceta-Abkommen

wien Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird das EU-Handelsabkommen mit Kanada (Ceta) vorerst nicht unterschreiben. Stattdessen will er eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) abwarten, gab die  Präsidentschaftskanzlei am Mittwoch bekannt. „Es gibt Zweifel, ob die Schiedsgericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.