Österreich blitzt mit Klage gegen AKW ab

Atomgegner fordern Reform des Euratom-Vertrags.

wien, luxemburg Enttäuschung in Österreich, Freude in Großbritannien: Das Gericht der EU in Luxemburg hat am Donnerstag die Klage Österreichs gegen Staatsbeihilfen für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C in erster Instanz abgewiesen. Gegen das Urteil kann innerhalb von zwei Monaten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.