Aufregung um internes Papier zur Reform der Unfallversicherung

Die Regierung erwartet Sparmaßnahmen von der AUVA. APA

Die Regierung erwartet Sparmaßnahmen von der AUVA. APA

Wien Ein internes Sparpapier der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA), das auch Spitalsschließungen enthält, sorgt für Aufregung. Betriebsrat, Gewerkschaft und SPÖ schossen sich am Sonntag prompt auf Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) ein. Diese wiederum versichert, dass sie weder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.