Zank um neues Mietrecht

ÖVP wirft SPÖ Verunsicherung vor. Zeitplan für Reform steht.

Wien Beim Mietrecht ist die ÖVP der FPÖ deutlich näher als ihrem früheren Regierungspartner. Volkspartei und Sozialdemokraten sind als Koalitionspartner trotz mehrfacher Versuche am Ende stets an einer Mietrechtsreform gescheitert. Ihre Konzepte sind zu unterschiedlich. So fordert die SPÖ seit Lange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.