Historische Wahl in Simbabwe

Die Bürger in Simbabwe haben einen neuen Präsidenten gewählt. Es war die erste Abstimmung seit knapp vier Jahrzehnten, bei der der gestürzte Langzeitpräsident Robert Mugabe (94) nicht mehr zur Wahl stand. Nachfolger Emmerson Mnangagwa (75) galt als Favorit, doch Oppositionsführer Nelson Chamisa (40)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.