IS-Kämpfer an Grenze bombardiert

jerusalem Israel und Jordanien haben an der Grenze zu Syrien mutmaßliche Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bombardiert, die sich ihrem Gebiet näherten. Die israelischen Streitkräfte töteten nach eigenen Angaben vom Donnerstag an den Golanhöhen sieben Bewaffnete, während Jordanien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.