Hauptverband droht der Regierung

Biach sieht sich durch ein Rechtsgutachten gestärkt. APA

Biach sieht sich durch ein Rechtsgutachten gestärkt. APA

wien Der Hauptverband der Sozialversicherungen will vor den Verfassungsgerichtshof ziehen, sollte die Regierung die Anfang Juli beschlossene Ausgabenbremse nicht zurücknehmen. Gestärkt sieht sich Hauptverbandschef Alexander Biach durch ein Rechtsgutachten. Demnach greife die Kostenbremse in den verf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.