Scharfe Kritik an AUVA-Plänen

innsbruck Der Tiroler Arbeiterkammer-Chef Erwin Zangerl hat kein gutes Haar an den Regierungs-Plänen zur Reform der Unfallversicherung AUVA gelassen. Diese ließen „das Schlimmste befürchten“, kritisierte Zangerl. „Für die Klein- und Mittelbetriebe mit bis zu 50 Mitarbeitern liegt der konkrete Vorsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.