Kommentar

Peter W. Schroeder

Freudenspender Trump

Endlich mal erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Trump: In der vergangenen Woche hat er keinem Land mit Krieg oder Invasion gedroht. Er brach einseitig keinen internationalen Vertrag. Mit seinem Männerfreund Putin raspelte er ausnahmsweise kein Süßholz. Er ließ auch keine weiteren Kinder von illega

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.