Bis zu 2,1 Prozent mehr Pension

Pensionistenverband fordert Erhöhung über der Inflationsrate, Seniorenbund soziale Staffelung.

Wien Die Pensionen sollen im kommenden Jahr um zwei bis 2,1 Prozent steigen. Das ergibt sich aus der durchschnittlichen Inflationsrate im Zeitraum August 2017 bis Juli 2018. Die zwei verschiedenen Werte liegen in der Berechnungsmethode des Pensionistenverbands und der Statistik Austria begründet. Le

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.