Verhärtete Fronten

Streit zwischen Washington und Ankara geht in die nächste Runde.

washington, ankara Im erbitterten Streit zwischen den beiden Nato-Partnern USA und Türkei bleiben die Fronten verhärtet. Nachdem Washington mit weiteren Sanktionen gedroht hat, sollte der in der Türkei unter Hausarrest stehende US-Pastor Andrew Brunson nicht in Kürze freikommen, ließ Ankara am Freit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.