Neue Spitze für die Liste Pilz gewählt

Maria Stern hatte auf ihr Mandat verzichtet, damit Peter Pilz in den Nationalrat zurückkehren kann.  APA

Maria Stern hatte auf ihr Mandat verzichtet, damit Peter Pilz in den Nationalrat zurückkehren kann.  APA

Wien Die Mitglieder der Liste Pilz sind am späten Montagnachmittag zusammengekommen, um eine neue Parteispitze zu wählen. Die Mitinitiatorin des Frauen-Volksbegehrens, Maria Stern, soll dabei Gründer Peter Pilz ablösen, der in den Nationalrat gewechselt ist. Statements gab es vor der Mitgliederversa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.