Demonstrant der rechtsextremen Pegida arbeitet für die Polizei

Ein Pegida-Demonstrant hat sich lautstark gegen ZDF-Filmaufnahmen gewehrt. AFP

Ein Pegida-Demonstrant hat sich lautstark gegen ZDF-Filmaufnahmen gewehrt. AFP

Wien Das Vorgehen der Polizei gegen ein ZDF-Team in Dresden schlägt in der Politik und den sozialen Medien weiter hohe Wellen. Die Polizei sah sich am Donnerstag dem Verdacht ausgesetzt, Rechte in ihren Reihen zu beschäftigen. Anlass war eine Mitteilung des sächsischen Innenministeriums vom Vorabend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.