Poller kosteten fast 800.000 Euro

Wien Die Kosten für die im Wahlkampf 2017 diskutierten Anti-Terror-Maßnahmen beim Kanzleramt sind laut Rechnungshof-Rohbericht höher ausgefallen als geplant. Die Ausgaben für die 42 Poller, die statt einer geplanten Betonmauer aufgestellt worden waren, summierten sich auf 799.000 Euro, berichtet die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.