Sanktionen sind vom Tisch

Für die Kinderbetreuung fließt weiterhin Bundesgeld.  VN

Für die Kinderbetreuung fließt weiterhin Bundesgeld.  VN

Bund und Länder präsentieren heute neue 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung.

Bregenz, Wien Der Aufschrei hat sich offenbar gelohnt; jedenfalls aus Sicht der Bundesländer. Nachdem sie den Vorschlag der Bundesregierung zur Förderung der Kinderbetreuung scharf kritisierten, folgte am Donnerstag die Einigung. Heute, Freitag, wird das Ergebnis präsentiert. Details bleiben bis dah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.