Van der Bellen sagte Kneissl ab

Wien Bundespräsident Alexander Van der Bellen hatte für die Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) vergangenen Samstag eine Einladung erhalten. Die Gründe, warum er nicht an der Feier teilnahm, bleiben im Verborgenen. Die Hochzeit sorgte wegen des Besuchs des russischen Präsidenten Wladimi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.