Jugendanwälte gegen Lehrverbot

Wien Die Kinder- und Jugendanwaltschaften kritisieren die geplante Abschaffung der Lehre für Asylwerber. In einer Aussendung ist von einer „Lose-lose-Situation“ die Rede. Für die Jugendlichen seien es verlorene Jahre und für die Wirtschaft, die händeringend motivierte junge Menschen suche, sei es sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.