Kurz plant Reise in die Ukraine

wien Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) besucht am Dienstag die Ukraine. Er wolle „die guten bilateralen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen weiter vertiefen“, sagte Kurz. In Kiew trifft er Präsident Petro Poroschenko, auch Gespräche mit Bürgermeister Vitali Klitschko sind gepl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.