335 rechtsextreme Taten im ersten Halbjahr

Oberösterreich auf Platz eins, 22 rechtsextreme Handlungen in Vorarlberg.

wien Das Innenministerium hat im ersten Halbjahr 2018 335 rechtsextreme Taten verzeichnet, die meisten davon in Oberösterreich. 22 ereigneten sich in Vorarlberg. Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage durch Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hervor. Die Antragstellerin, Nationa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.