Ruhiger Beginn der Eurofighter-Causa

Wien Die erste Befragung im dritten Eurofighter-Untersuchungsausschuss hat am Donnerstag relativ ruhig begonnen. Der Leiter der „Task Force Eurofighter“, Hans Hamberger, schilderte detailliert die Arbeit in der Task Force, neue Erkenntnisse lieferte er aber nicht. Hamberger bezeichnete es als „unert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.