Militärparade ohne größere Provokation

Nordkorea hat am Sonntag mit einer Militärparade sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Machthaber Kim Jong-Un nahm das Defilee mit zahlreichen Soldaten, Artillerie, Panzern und Raketenwerfern in der Hauptstadt Pjöngjang ab. Bei dem Aufmarsch waren jedoch keine Interkontinentalraketen zu sehen – offenb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.