Verfassungsschutz übermittelt Bericht

berlin Der wegen seiner Äußerungen zu Chemnitz unter Druck geratene Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat der deutschen Regierung am Montag einen Bericht zu den Vorgängen übermittelt. Das schriftliche Dokument werde nun bewertet, sagte die Sprecherin von Innenminister Horst Seehofer. Maaß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.