Aktivisten setzen Zeichen für menschliche Politik

salzburg, brüssel Im Vorfeld des EU-Gipfels diese Woche haben Aktivisten am Sonntag an der Außenmauer der Festung Hohensalzburg zwei Plakate entrollt. Die Aktion soll zu mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik aufrufen. Auf einem Plakat steht durchgestrichen „Fortress“ auf dem anderen „Europa“. Damit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.