VN-Hintergrund. Johannes Huber über den angekündigten Rückzug des Parteivorsitzenden

Erst glücklos, dann hoffnungslos

Kern rechnete selbst nicht mehr damit, als SPÖ-Chef erfolgreich sein zu können.

wien Die Überraschung war perfekt, als am Dienstag bekannt wurde, dass Christian Kern beabsichtige, als SPÖ-Vorsitzender zurückzutreten. Damit hatte kaum jemand gerechnet. Vertraute, denen gegenüber der 52-Jährige bereits Andeutungen gemacht hatte, hielten dicht. Vielen anderen war die Inszenierung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.