Leiter der BVT-Razzia verteidigt sich

wien Im parlamentarischen Untersuchungsschuss zur Affäre um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) war mit Oberst Wolfgang Preiszler am Mittwoch jener Beamte am Wort, der Ende Februar die Hausdurchsuchung beim BVT geleitet hatte. Nachdem er sich zunächst entschlagen woll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.