EU geht in Iran-Politik auf Konfrontationskurs zur USA

Federica Mogherini informierte in New York über die Iran-Politik der EU. afp

Federica Mogherini informierte in New York über die Iran-Politik der EU. afp

new york Die EU-Mitgliedstaaten wollen eine neue Finanzinstitution schaffen, um europäischen Firmen trotz US-Sanktionen Geschäfte mit Teheran zu ermöglichen. Das sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Montag in New York vor der UN-Generaldebatte. Trump hatte das Atomabkommen zur Begrenz

Artikel 16 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.