„ÖBIB neu“ kommt schon bald in den Ministerrat

wien Wie kürzlich von Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) angekündigt, wird die Reform der Staatsholding Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH (ÖBIB) konkreter. In einem der nächsten Ministerräte, vielleicht schon am kommenden Mittwoch, sollen die Pläne in Begutachtung geschickt wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.