vn-Hintergrund. Heinz Gstrein zieht Bilanz über Erdogans Staatsbesuch in Deutschland

Tiefe Kluft zwischen Berlin und Ankara

Abblitzen sollte Präsident Erdogan zur Einsicht bringen.

Berlin Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin und Köln am Septemberende stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Erdogan hatte sich Angela Merkel regelrecht aufgedrängt, um der Türkei deutschen Beistand in ihren Wirtschaftsnöten zu sichern. Dafür war politisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.