Hohes Interesse an Volksbegehren

von Magdalena Raos
Gegen den blauen Dunst in der Gastronomie richtet sich die Initiative von Ärztekammer und Krebshilfe.  APA

Gegen den blauen Dunst in der Gastronomie richtet sich die Initiative von Ärztekammer und Krebshilfe.  APA

Größerer Andrang als am Wochenbeginn. Bereits über 23.000 Unterstützer aus Vorarlberg für „Don’t Smoke.“

wien Noch bis 8. Oktober besteht die Möglichkeit, drei Volksbegehren zu unterzeichnen. Dabei können sich die Bürger für das generelle Rauchverbot in der Gastronomie, für die Chancengleichheit von Frauen oder gegen die ORF-Gebühren aussprechen. Nach einem wetterbedingten holprigen Start zeichnet sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.