Fast 900.000 Unterstützer

von Birgit Entner-Gerhold, Wien
Nachdem ÖVP und FPÖ das generelle Rauchverbot in der Gastronomie gekippt haben, wurde das „Don‘t smoke“-Volksbegehren gestartet.  APA

Nachdem ÖVP und FPÖ das generelle Rauchverbot in der Gastronomie gekippt haben, wurde das „Don‘t smoke“-Volksbegehren gestartet.  APA

„Don’t smoke“-Volksbegehren abgeschlossen. Keine Erklärung für Ost-West-Gefälle.

Wien 900.000 Unterschriften wären sozusagen die magische Grenze gewesen. Keines der drei Volksbegehren, die bis Montag unterstützt werden konnten, hat diese aber erreicht. Das Frauenvolksbegehren erhielt 481.906 Unterschriften, jenes gegen die GIS-Gebühren 320.239. Die „Don’t smoke“-Initiative war m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.