politik in kürze

Zwei Nationalisten siegen

sarajevo Bei den Präsidenten- und Parlamentswahlen in Bosnien-Herzegowina haben der für seinen Separatismus bekannte Milorad Dodik für die Serben, Sefik Dzaferovic für die Bosniaken und Zeljko Komsic für die Kroaten ihren Wahlsieg verkündet. Sowohl Dodik als auch Dzaferovic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.